Hot Topic-Lesung am 5. Februar in Hamburg

In genau einer Woche findet in der Galerie Linda eine Lesung mit Chris Köver, Barbara Schulz und Sonja Eismann statt. Ganz klar: Es geht um die Anthologie „Hot Topic- Popfeminismus heute“, zu der hier schon was steht. Die Galerie Linda ist in der Hein-Hoyer-Str.13, Hamburg-St. Pauli, und die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Unterstützt vom FrauenRefeRat und dem Fachschaftsrat Gender- und Queer Studies der Uni Hamburg.

2 Gedanken zu „Hot Topic-Lesung am 5. Februar in Hamburg“

  1. die lesung war echt mal ne erfrischende abwechslung im in vielen punkten langweiligen hamburg. da haste was verpasst. aber man kanns ja noch im buch nachlesen :-)

    die galerie war gestopft voll, und ich hatte nur nen eingequetschten stehplatz, unvorteilhafterweise an der beschlagenen eingangstür.

    und es gab die erste ausgabe des hamburger hochglanz-„queer?“-magazins „hugs’N’kisses“ umsonst. da waren wohl noch zu viele exemplare übrig. hmm, woran das wohl liegt?

    liebe grüße

Kommentare sind geschlossen.