Fernsehprogramm statt Radioprogramm

Da ich ja heute Abend doch nicht dem Radio lauschen werde, wie heute morgen irrtümlich angenommen, muss ich mir ein anderes Abendprogramm ausdenken. Letzte Woche war ich Donnerstags ja sehr verwirrt. Ich wollte, bevor ich zum Je Ne Sais Quoi-Konzert bin, noch ein bisschen Popstars schauen, und was kommt? Fußball. Auf Pro7. Das ist merkwürdig. Ich hab‘ mehrmals auf den entsprechenden Knopf der Fernsteuerung gedrückt, da ich immer dachte, das wäre der falsche Sender.

Nach Popstars plane ich dann ein Wiedersehen mit Tobi Schlegel. Mitte der 90er habe ich natürlich mittags immer Interaktiv geschaut. Jetzt moderiert er Extra3 im NDR und durfte schon Roger Kusch interviewen. Viel lustiger ist aber das hier: Olivia Jones für Extra 3 beim Wahlkampfauftakt der NPD in Niedersachsen.